LG News


Elisabeth Meyer dreifache Deutsche Meisterin – Kownatka mit Rang 4 im Speerwurf

Sie zogen aus nach Leinefelde-Worbis (Thür.) zur Deutschen Meisterschaft der Senioren in der Leichtathletik und hofften auf gute Ergebnisse. Die bescheidenen Erwartungen konnten sie teilweise übererfüllen. Mit herausragenden und besten Ergebnissen kam das Quartett von der LG Kreis Ahrweiler/TV Sinzig, Elisabeth Meyer, Anja Zinn, Hans Meyer und Wolfgang Kownatka an die Ahr zurück.

Elisabeth Meyer (W 70) holte sich in den drei Laufdisziplinen über 400 m, 800 m und 1.500 m den Meistertitel.
[mehr ...]


Viel Lehrgeld bei Deutscher Meisterschaft gezahlt

Raphael Jüris trat als einziger Vertreter der LG Kreis Ahrweiler bei den Deutschen Meisterschaften der U16 in Bremen an, nachdem Vereinskollege Cedric Kaminski verletzungsbedingt absagen musste.

Direkt nach dem Start über die 3.000m konnte sich Raphael im Gerangel des teilnehmerstarken Laufes nicht durchsetzen. In einem stark taktischen Rennen musste er zudem weiteres Lehrgeld zahlen und schloss den Lauf mit Platz 14 ab.
[mehr ...]


Ein 2. und zwei 3. Plätze bei den Rheinland Mehrkampfmeisterschaften in Hamm

Am 29.06.2019 begann der erste Tag der Rheinland Mehrkampfmeisterschaften vielversprechend. Mit 3 von 4 persönlichen Bestleistungen übernachtete Selkis Elong auf dem 1. Platz in der U18. Auch Jan Rohleder (U20) und Moritz Laubner (U18) konnten sich in verschiedenen Disziplinen verbessern und belegten nach der Halbzeit beide den 3. Platz ihrer Altersklassen. Doch für Selkis Elong startete der 2. Tag leider nicht sehr erfolgreich. Ohne gültigen Versuch und somit 0 Punkten im Speerwurf war der 1. Platz außer Reichweite. Doch mit einer guten Leistung im Weitsprung und einem beherzten Abschluss über die 800m rettete sie sich auf Platz 2 [mehr ...]


Majtie Kolberg gewinnt mit dem deutschen Team Bronze in Minsk

Bei den "European Games" in Weißrussland erreicht die Deutsche Leichtathletik-Mannschaft nach einem spannenden Kampf den angestrebten dritten Platz. In diesem neuen Wettkampfformat werden die Ergebnisse über 100 m und im Hürdensprint (jeweils Männer und Frauen), im Weitsprung und Speerwurf Frauen), im Hochsprung (Männer) und einer aus jeweils zwei Männern und Frauen bestehenden 4 x 400-m- Staffel in Punkte umgerechnet. Die Punktabstände der beteiligten Mannschaften werden dann in Zeitabstände in der abschließenden "Hunt-Staffel" umgerechnet. [mehr ...]


Raphael Jüris wird Süddeutscher Vizemeister

Drei Athleten der Leichtathletik Gemeinschaft traten in diesem Jahr bei den in Koblenz ausgetragenen Süddeutschen Meisterschaften an. Für Raphael Jüris (M15) bot sich die optimale Gelegenheit seine Vorbereitung auf die kommenden Deutschen Meisterschaften über die 3.000m Strecke zu testen. In einem spannenden Schlussspurt wurde er mit einer neuen Bestzeit von 9:36,60 Minuten Süddeutscher Vizemeister. Zu seinem bisher größten Erfolg gratulierte auch Trainingskamerad Cedric Kaminski. Dieser ging an den zwei Wettkampftagen über 100m, 300m und im Weitsprung an den Start. Sein bestes Ergebnis konnte er mit 6,17m im Weitsprung und Platz 6 erreichen. [mehr ...]


Wolfgang Kownatka holt Rheinlandrekord im Speerwurf

Es war zwar „nur“ ein Werfertag, den die LG Esterau-Holzappel traditionell jedes Jahr durchführt. Dennoch trafen sich über 70 Kugel-, Diskus-, Speer-, und Hammer-Athleten aus dem Lahnkreis zu den offenen Kreismeisterschaften. Unter ihnen die beiden Athleten der LG Kreis Ahrweiler/TV Sinzig, Matthias Paasche (M 45) und Wolfgang Kownatka (M 80) und beide konnten mit ihren Ergebnissen zufrieden sein. Wenn auch konkurrenzlos, gewannen sie ihre Wettbewerbe mit sehr guten Leistungen.
Matthias Paasche erreichte im Kugelstoßen knapp 11,00 m und im Diskuswurf 29,87 m
[mehr ...]


LG Kreis Ahrweiler bei der DM U23 in Wetzlar

Majtie Kolberg Vizemeisterin 800m und Devin Meyrer über 5000m Rang vier
Nach zwei Deutschen U20-Meistertiteln und einer U20-WM-Halbfinalteilnahme im Jahr 2018 gelang Majtie Kolberg in Wetzlar jetzt der nahtlose Übergang in die höhere Altersklasse U23. Sie wurde nach 2:08,88 min in einem taktischen Rennen Deutsche Vizemeisterin über 800 m hinter der zwei Jahre älteren Mareen Kalis (LG Stadtwerke München, 2:07,89 min).
Devin Meyrer war nur eine Woche in Europa und am Sonntagabend schon wieder an seiner Uni in Michigan. Erklärtes Ziel seines Laufes am Samstag war die Qualifikation zur U23-Europameisterschaft im August in Schweden. [mehr ...]




alle Berichte 2019