LG News


Crossläufer räumen drei Meistertitel ab

Matsch, knackige kurze An- und Abstiege, unebener Boden und Haarnadelkurven, die zum Tempowechsel zwingen sind Kennzeichen für den perfekten Streckenverlauf eines Cross-laufs. Das Übrige für Crossliebhaber tat Petrus bei den vergangenen Cross-Rheinlandmeisterschaften in Trier dazu: Strömender Dauerregen und stürmische Windböen bei ca. 8°C. Fast 20 LG Kreis Ahrweiler Athleten traten unter den widrigen Bedingungen an. Nicht zuletzt sorgten die Witterungsverhältnisse für eine überaus anspruchsvolle Strecke, die auch zahlreiche Stürze der Läufer, die zum Glück meist glimpflich verliefen, zur Folge hatte. [mehr ...]


5 Senioren qualifizieren sich für Deutsche Meisterschaft

Nachdem Sebastian Schroeter (M35) als jüngster Athlet in Ludwigshafen die Norm im Weitsprung mit 5,61 Meter geknackt hat, sind erfreulicherweise 5 Seniorinnen und Senioren der LG Kreis Ahrweiler bei den Deutschen Meisterschaften in Halle/Saale startberechtigt. Sebastian Schroeter stellt sich der Konkurrenz über 60m und im Weitsprung. Wolfgang Kownatka (M80) rechnet sich im Speerwurf eine gute Platzierung aus. Anja Zinn (W50) hat die Qualifikationen über 60m, 200m und 400m erlangt. Hans Meyer (M70) startet wie in den letzten Jahren über die 3000m und 800m Distanzen. [mehr ...]


Jeandrée knackt in den USA zweimal den Vereinsrekord

Birmingham, USA. “Endlich fangen meine Beine an, sich wieder mit schnelleren Geschwindig-keiten anzufreunden.” So betitelte Julien Jeandrée seinen gelungenen Einstand in die diesjährige Hallensaison. Der 24-jährige Marketing Student der University of Central Arkansas startete die Hallensaison 2019 mit dem Brechen des 20-jährigen Vereinsrekordes über die 1000m Strecke. Nach 2:32,76min. blieb die Uhr für Jeandrée stehen. Nach dem erfolgreichen Bestreiten der Mit-telstreckendistanz arbeitete sich der LGler eine Woche später ebenfalls zu einem gelungenen Ein-stand über seine Spezial-Strecke, den 3000m mit einer Zeit von 8:36,44min bei den in Pittsburg, Kansas ausgetragenen Gorilla Classics. [mehr ...]


LG-Athleten trotzen bei den Bezirks-Cross-Meisterschaften dem Dauerregen

Bei Dauerregen ging es für eine große Delegation von Athleten der LG Kreis Ahrweiler bei den diesjährigen Bezirks-Cross-Meisterschaften durch das matschige Gelände. Die Leichtathletik Gemeinschaft reiste mit 30 Athleten nach Koblenz. Mit 7 Titelgewinnen konnte vor allem der männliche Nachwuchs an diesem Tag überzeugen. So wurde Lorenz Jüris in der M9 der jüngste Bezirksmeister der LG über die 1150m lange Strecke. Auch Jonas Löcher (M10), Paul Heß (M12) und Florian Bußmann (M13) konnten ihre Altersklassen gewinnen. [mehr ...]


Majtie Kolberg beim Kadertraining in Sinzig als Vorbild zum Anfassen

Zum ersten Mal führte der Leichtathletikverband Rheinland ein Kadertraining der Nachwuchsläufer in Sinzig durch. Die Leichtathleten des TV Sinzig stellen selbst zwei Athleten im Kader und organisierten das Training. Morgens wurde mit einem Orientierungslauf durch Sinzig gestartet. Nach dem Mittagessen nahm sich WM-Teilnehmerin Majtie Kolberg, die für die heimische LG Kreis Ahrweiler startet, Zeit für die Kinder und Jugendlichen. [mehr ...]


Die LG Kreis Ahrweiler ehrte ihre besten Athletinnen und Athleten

Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung fanden im Kommunikationszentrum der Kreissparkasse Ahrweiler die Ehrungen für die erfolgreichsten Leichtathleten im Jugendbereich sowie der Männer und Frauen statt. Nach der Begrüßung durch Hans Meyer und den Präsidenten Herrn Dieter Zimmermann freute sich der gut gefüllte Saal auf die einzelnen Ehrungen. Corinna Swat hatte in diesem Jahr die Aufgabe der Präsentation übernommen. Erstmals wurden 4 Athletinnen und Athleten in den Perspektivkader Mehrkampf und Lauf des Rheinlandverbandes berufen.
[mehr ...]