LG News

Vier Titel bei Rheinland-Pfalz Meisterschaften

Wirkliche Crossbedingungen fanden die Leichtathleten bei ihren diesjährigen Rheinland-Pfalz Crossmeisterschaften in Laubach/Hunsrück vor. Durch knöcheltiefen Matsch liefen die 22 Athleten der LG Kreis Ahrweiler über das abgesteckte Wiesengelände. Den ersten Einzeltitel des Tages konnte Leon Schenke in der MJU23 für die LG verbuchen. In seinem Sog lief das Team der MJU18 mit Raphael Jüris, Lino Albrecht und Moritz Leimkühler ebenfalls zu Platz 1. Ella Heß kam sehr gut mit den widrigen Bedingungen zurecht und gewann über die Strecke von 2580m die Rheinland-Pfalz Meisterschaft. [mehr ...]


Kownatka gewinnt im Speerwurf erneut Bronze bei der Winterwurf-DM

Ein Jahr nach seinem überraschenden Erfolg bei den Deutschen Winterwurf-Meisterschaften in Halle/Saale, gewann Wolfgang Kownatka (M 80) von der LG Kreis Ahrweiler/TV Sinzig erneut die Bronzemedaille im Speerwurf bei den Deutschen Hallen- und Winterwurfmeisterschaften der Senioren in Erfurt.
Bei „lausig kalten Temperaturen“ gelangen zwar keine TOP-Weiten, doch reichte es mit 26,35 m zu Platz drei im Endkampf der sechs Teilnehmer starken Werfer Gruppe.
[mehr ...]


Majtie Kolberg gewinnt Bronze vor ausverkauftem Haus

Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig gewann Majtie Kolberg (LG Kreis Ahrweiler) über 800 m als jüngste Teilnehmerin mit neuer persönlichen Bestzeit von 2:06,27 min die Bronzemedaille hinter den favorisierten Christina Hering (2:02,14 min) und Katharina Trost (2:02,74, beide LG Stadtwerke München). Nach einer siebenstündigen Anreise am Freitag fanden in der Arena Leipzig am Samstag drei Vorläufe der Frauen über 800 m statt. Majtie Kolberg startete im dritten Vorlauf zusammen mit Katharina Trost. [mehr ...]


Süddeutsche Meisterschaften im Glaspalast von Sindelfingen

Cedric Kaminski und Raphael Jüris ließen es sich aufgrund ihrer erbrachten Qualifikationsleistungen nicht nehmen, als einzige Vertreter der LG Kreis Ahrweiler/TV Sinzig bei den Süddeutschen Hallenmeisterschaften an den Start zu gehen. Cedric biss sich trotz mehrerer Fehlversuche im Hochsprung durch den 1. Wettkampftag und belegte mit 1,76m den 9. Platz. Am zweiten Tag zeigte er eine konstante Leistung im 60m Sprint kam aber bei dem anschließenden 60m Hürdenlauf aus dem Rhythmus und verpasste den Einzug in den Zwischenlauf. [mehr ...]



Majtie Kolberg erstmals vor Mareen Kalis

Das Sturmtief "Sabine" machte auch nicht vor der Körnig-Halle mit dem 3. PSD Bank Indoor Meeting in Dortmund Halt. So wurde die Veranstaltung um eine Stunde vorgezogen, um den Athleten und Zuschauern eine stressfreiere Abreise am Sonntag zu ermöglichen. Bei diesem Meeting gab es einige hochkarätig besetzte Felder - vor allem auf den Mittelstrecken. Neun Teilnehmerinnen aus vier Nationen versammelten sich im A-Lauf über 800 m der Frauen an der Startlinie. Olha Lyakhova (Ukraine), Dritte der Euromeisterschaften 2018 in Berlin, und Christina Hering konnten sogar Freiluft-Bestzeiten unter zwei Minuten vorweisen. [mehr ...]



Titelgewinn für Cedric Kaminski bei Rheinland-Pfalz-Hallen Meisterschaften

Die Leichtathletikhalle in Ludwigshafen war wieder zwei Tage lang der Austragungsort für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Leichtathleten. Mehrkämpfer Cedric Kaminski ging gleich in drei Disziplinen in der neuen Altersklasse U18 an den Start und kehrte mit einem kompletten Medaillensatz an die Ahr zurück. Im Vorfeld erfüllte er schon die Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften in Sindelfingen. Über die 60m Hürden gewann er Gold, den zweiten Platz holte er mit 6m im Weitsprung und Dritter wurde er mit übersprungenen 1,77m im Hochsprung. [mehr ...]




alle Berichte 2020